Adventsbrunch 2017

Es schneite wunderbar, als am Sonntag die Gäste zum Adventsbrunch im Schulhaus Risi eintrafen. Drinnen erwartete sie eine festlich geschmückte Aula. Kerzen und Weihnachtsdekoration zierten die Tische. Dazu stand ein üppiges Frühstücks-Buffet bereit. Offensichtlich steht die festliche Weihnachtszeit vor der Tür. Nachdem sich Jung und Alt satt essen konnten, folgte der zweite Höhepunkt. Toby Meyer, Songwriter und Musiker aus Dürrenäsch, erzählte in Liedern seine Lebensgeschichte. Authentisch blickte er auf schwierige Zeiten in seinem Leben zurück. Doch blieb er nicht darin gefangen, sondern wurde daraus befreit. Im Glauben an Jesus Christus erfuhr er die Vergebung und Liebe, die ihn von Zwängen und falschen Vorstellungen befreiten. Weihnachten, die Geburt Jesu vor über 2000 Jahren, ist darum wahrlich ein frohes Fest. Deshalb stimmte er zuletzt das bekannte Weihnachtslied «Stille Nacht, heilige Nacht» an. Nicht nur die Herzen wurden dadurch erwärmt. Auch draussen hat sich in dieser Zeit der Schnee in Regen verwandelt. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Adventsbrunch 2018!